Rudi Bürk, 1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft 60Plus

Rudi Bürk, wurden am 16. Februar 2011 bei der Gründungsversammlung in Faulbach zum 1. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft 60Plus im Unterbezirk MSP/MIL gewählt.

An die Kreisvorstände in Main-Spessart/Miltenberg Elsenfeld, den 31. Januar 2011

Gründungsveranstaltung für AG 60plus - Kreisvorstand Miltenberg Wahl des Unterbezirkvorstandes Main-Spessart/Miltenberg AG 60plus

Liebe Parteifreunde,

60plus ist eine Arbeitsgemeinschaft innerhalb der SPD. Diese Arbeitsgemeinschaft umfasst vor allem SPD Mitglieder ab dem 60. Lebensjahr, sowie weitere an der Seniorenarbeit Interessierte.

Bürgerinnen und Bürger, die älter sind als 60 Jahre stellen zahlenmäßig die größte Wählergruppe. Im Unterbezirk Main-Spessart/Miltenberg gehören 867 unserer Mitglieder dazu. Das bedeutet 53 % dieser Altersgruppe des Bezirks Unterfranken wohnen in unseren beiden Kreisen.

mehr

Die Arbeitsgemeinschaft 60plus

Logo der AG 60plus

"Das Alter wird nur dann respektiert werden, wenn es um seine Rechte kämpft und sich seine Unabhängigkeit und Kontrolle über das eigene Leben bis zum letzten Atemzug bewahrt."
Marcus Tullius Cicero (106 – 43 vor Christus)

Die AG 60 plus ist die Arbeitsgemeinschaft der Seniorinnen und Senioren in der SPD, die allein in Bayern über 35.000 Mitglieder zählt. Die AG 60 plus ist eine der insgesamt neun Arbeitsgemeinschaften der SPD und wurde 1991 im Bund gegründet. Sie bringt ihre Themen, ihre Positionen und Ihre Vorschläge in die Diskussion der Partei ein und wirbt um innerparteiliche wie um gesellschaftliche Mehrheiten.

Als ältere Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten sehen wir unsere Aufgabe darin, die Anliegen der älteren Generationen in unserer Gesellschaft zu vertreten, zusammen mit und nicht gegen die jüngeren Generationen. Wir schalten uns ein - vor Ort, in der Landespolitik und in der Bundespolitik.

mehr